Die neue Scharbeutzer Dünenmeile...


Bauvorhaben: 4 Dünenhäuser in skandinavischer Holzbauweise

sowie eine umgebaute, neu vermietete Ladenzeile auf der gegenüberliegenden Promenaden-Seite

Investitionsvolumen: 5,8 Mio Euro
Bauherr: Devello Immobilien

 

Am 04.10.2010 war es endlich soweit – das Dünenareal zwischen Seebrücke und Ostseeplatz wurde eingezäunt und das Gelände für die Bebauung präpariert.

Hier in zentraler Lage der Strandallee, direkt am Strand wurden im Frühjahr 2011 4 Dünenhäuser fertiggestellt und die Eröffnung von drei gastronomischen Konzepten gefeiert. Darunter auch Gosch aus Sylt  und zur Seebrücke ausgerichtet das Café Wichtig  aus Timmendorfer Strand, als drittes Gastronomiekonzept entstand die moderne Milchbar von Rosario Gravile. Das kleinste Gebäude beherbergt zwei Läden, die sowohl Schmuck wie auch Mode und Accessoires anbieten.